Die verschiedenen Arten von Muschis

Hallo ihr Freunde des Oralsex! Da hat uns beim letzten mal die Frage beschäftigt wie der Muschisaft schmeckt und ich hatte euch ja versprochen mich mal schlau zu machen. Ich muss euch sagen, wir sind nicht die einzigen, die dieser Frage nachgehen wollten und meine Recherchen haben ergeben, dass der orale Sex mit Sperma schlucken auch für Frauen ein interessantes Thema ist.

Ich habe wirklich einen Blog gefunden in dem eine Frau herausfinden will, wie Sperma schmeckt  und ob der Geschmack zu beeinflussen ist. Den kann ich euch wärmstens empfehlen und euch nur viel Spaß beim lesen wünschen.

Ich möchte euch heute einmal die 3 verschiedenen Arten der Muschis vorstellen, an die man auch beim Oralsex ganz verschieden herangehen muss.

1. Die Behaarte

Bei einer behaarten Muschi muss man auf das kitzelnde Gefühl stehen, das die Schamhaare beim Muschi lecken hervorrufen oder einen Vollbart tragen, der dieses Gefühl abfedert. Ich persönlich ziehe bei haarigen Muschis die Schamlippen extrem weit auseinander denn ich mag keine Haare zwischen den Zähnen. Auch meine Technik passe ich der Muschi an denn es empfiehlt sich mehr mit der Zungenspitze zu arbeiten und großflächiges lecken zu vermeiden, es sei denn man ist Schamhaar Fetischist.

2. Die Kitzlige

Die kitzlige Muschi ist ein besonders schwieriger Fall. Man erkennt sie daran, dass der Kitzler schon ohne Zungenmassage sehr ausgeprägt ist. Bei der leichtesten Berührung durch die Zunge fängt diese Muschi an zu zucken und der Saft fließt in Strömen. Um mit dieser Fontäne mithalten zu müssen muss man ein erfahrener Muschilecker sein. Ein kleiner Rat noch, es hilft wenn ihr die Frau am Hintern oder an den Hüften fest umklammert denn sonst fangt ihr mit eurem Oralsex nach jedem Zucken wieder ganz von vorne an!

3. Die Saugende

Bei der saugenden Muschi passiert folgendes: sie lässt sich äußerst angenehm lecken und produziert genau die richtige Menge an Muschisaft, so dass es ein extrem geiles Oralsex Vergnügen ist. Doch wenn ihr dann zum Zungenfick ansetzt, dann habt ihr das Gefühl als wollte diese Muschi eure Zunge verschlingen. Sie saugt sie regelrecht in sich auf was natürlich eine geile Vision des kommenden Ficks zulässt. Das sind meine Lieblings Muschis denn auch der Schwanz wird von ihnen so freundlich aufgenommen.

Für mich sind das die 3 wichtigsten Muschi Arten. Falls ihr Ergänzungen habt, dann nur her damit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.